Wir haben andere Reiseblogger nach ihren Tipps zu den Seychellen abseits vom Strand gebeten. Lies hier mehr über drei Wanderungen zu den schönsten Aussichtspunkten und zu einem weiteren sehenswerten Strand, den man mit etwas Glück und zur richtigen Uhrzeit sogar fast für sich alleine haben kann!
Graz ist offizielle UNESCO City of Design. Warum das so ist und welchen Auftrag die Grazer Kreativszene damit verbindet, liest du in diesem Beitrag.
In diesem Beitrag nehmen wir dich mit auf eine Reise in die herbstliche Toskana, die einen tiefen Eindruck bei uns hinterlässt, geprägt von großer Wiedersehensfreude und neu gewonnenen Freunden.
Sind es die weißen Sandstrände, das türkisblaue Meer oder doch die smaragdfarbenen Lagunen? Für uns war es wohl ein Mix aus all dem, der uns mit offenen Mündern staunen ließ, als wir von Palawan hörten und die ersten Bilder von der westlichsten Inselgruppe der Philippinen sahen.
Das sechstkleinste Land der Welt zeigt uns, das Größe nicht alles ist. Das es für ein Land keine Hauptstadt braucht und Pläne von Vaduz äußerst detailreich sind.
Verborgene Schluchten erkunden, abseilen über glitschige Felsen, mehrere Meter tiefe Sprünge in eiskaltes Wasser: In Slowenien erleben wir Canyoning Abenteuer pur!
Gemeinsam mit zwei Freunden unternehmen wir einen 10-tägigen Roadtrip durch die Balkanländer Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Montenegro und Serbien. In diesem Beitrag schreiben wir über unsere Route und die Reiseplanung.
Begleite uns in diesem Beitrag auf einen abenteuerlichen Roadtrip in den Westen Madagaskars und erfahre, was den Tsingy de Bemaraha Nationalpark so besonders sehenswert macht.
Reykjavík in 24 Stunden? Wie du mit der Welcome Card das meiste aus deinem Aufenthalt in Islands Hauptstadt herausholen kannst, erfährst du hier.
In diesem Beitrag nehmen wir dich mit zum Weissensee, dem naturbelassensten und höchstgelegenen Badesee Kärntens. Im Frühling, wenn das Eis geschmolzen und der See noch zu kalt zum Schwimmen ist, warten hier Ruhe und Entspannung auf uns Genussreisende.