Länger weg?

Du bist hier richtig, wenn du länger weg von zuhause und Neues erleben willst. Wenn du etwas anderes als klassischen Urlaub willst. Wenn du einzigartige Erfahrungen für’s Leben sammeln willst. Kurz – du stehst vor einer Entscheidung, die sehr viel verändern wird!

20140922_133743_85_Titicaca_IMG_4242_1018x460

Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten länger Zeit außerhalb der Heimat zu verbringen und aus eigener Erfahrung ist es oft am schwierigsten, sich für eine davon zu entscheiden. Vor allem dann, wenn du keine Ansprechpartner dafür hast, dir unsicher bist, welche Art von Reise zu dir passt und ob dein Budget sich mit deinem Reisetraum verträgt.

Auf Travel Pins findest du ab sofort noch mehr Informationen, die dir bei deiner Entscheidung helfen und dich inspirieren können. Außerdem haben wir viele Tipps von der Vorbereitung einer Reise bis zum Zurückkommen in die Heimat für dich.

Nach drei Langzeitaufenthalten im Ausland und einer Weltreise haben wir einiges an Erfahrung gesammelt, haben mit vielen Herausforderungen gekämpft und auch Fehler gemacht.

Aber so schwierig es auch manchmal war – es war die Strapazen wert! Und dein Vorteil ist, dass wir dir nun sagen können, wie du unnötige Schwierigkeiten vermeidest und nötige bewältigen kannst, was du organisatorisch bedenken musst und warum der Aufwand tausendfach entschädigt wird.

Länger weg? Wie wär's mit Hawaii, wo du wortwörtlich über den Wolken wandern kannst ...
Länger weg? Wie wär’s mit Hawaii, wo du wortwörtlich über den Wolken wandern kannst …

Unser Fokus liegt auf Langzeitaufenthalten und Weltreisen. Innerhalb dieser beiden Themen gibt es unzählige individuelle Möglichkeiten für dich. Wir stellen dir einige davon vor, letztlich musst du aber selbst entscheiden, welche besser zu dir passt. Du kannst natürlich auch wild kombinieren oder einen komplett anderen Reisestil wählen und trotzdem wichtige Reiseinfos hier finden. Was genau einen Langzeitaufenthalt oder eine Weltreise ausmacht, liest du hier:

Was ist ein Langzeitaufenthalt?

Ein Langzeitaufenthalt bedeutet, dass du länger an einem Ort bleibst, logisch. Länger an einem Ort zu bleiben, heißt tief in die Kultur des jeweiligen Landes einzutauchen, ein soziales Umfeld aufzubauen und dich in irgendeiner Weise an einem Projekt zu beteiligen, zu arbeiten oder dich fortzubilden. Einen Langzeitaufenthalt kannst du auch gut vor deiner Volljährigkeit machen.

Insgesamt gesehen hast du meist weniger organisatorischen und finanziellen Aufwand als bei einer Weltreise, du hast dafür nicht die Möglichkeit so viele unterschiedliche Länder zu sehen und bist an Regeln des Projektes, der Arbeitsstelle oder der Ausbildungsstätte gebunden.

Einige klassische Langzeitaufenthalte, die wir dir hier vorstellen, sind der Schüleraustausch, das Erasmuspraktikum und Aupair. Du bekommst grundlegende Informationen zu Organisation, Vor- und Nachteilen und Kosten. Außerdem leiten wir dich über Links an weitere Informationsquellen zu anderen Arten des Langzeitaufenthaltes weiter.

Was ist eine Weltreise?

Eine Weltreise führt dich, wie der Name schon sagt, einmal um die ganze Welt. Wie lange das dauert, bleibt ganz dir überlassen. Mit wem du fährst, was du machst – alles deine Entscheidung.

Eine Weltreise ist eine Reise der grenzenlosen Möglichkeiten aber ein organisatorisches Monsterprogramm und finanziell gesehen, im Vergleich zu Langzeitaufenthalten, oft noch eine weitere Herausforderung für sich.

Eine Weltreise kannst du machen, wenn du gewillt und eigenständig genug bist, organisatorische Hürden auf dich zu nehmen und ständig mit denselben Personen oder alleine unterwegs zu sein.

Du musst die finanziellen Mittel aufweisen und dir eine ausbildungs- und karrierefreie Zeit freischaufeln können. Oder du wirst Digitaler Nomade und verdienst dein Geld ab sofort ortsunabhängig über das Internet.

Dein soziales Umfeld und die meisten engen Ansprechspersonen befinden sich zuhause und von deinen wechselnden Reisebekanntschaften wirst du dich immer wieder auf das Neue verabschieden müssen.

Dafür wirst du entschädigt mit Freiheit und unzähligen Eindrücken von Orten auf der ganzen Welt. Du wirst auf einer einzigen Reise soviele Dinge sehen und erleben, wie es andere Leute in Jahren nicht tun. Klar, eine Weltreise ist vielleicht auch nicht für jeden das richtige, aber wenn doch, dann ist sie alle ihre Hürden wert!

Wir zeigen dir alles, was du über Planung, Vorbereitung, der Reise selbst und dem Zurückkommen wissen musst.

Kommentar verfassen